Über diesen Webauftritt

Jan Eric Hellbusch auf einem Ausflugskahn auf einem Fluss. Er lacht und scheint den Ausflug zu genießen. Im Hintergrund erkennt man die massiven Bögen einer mit alten Bäumen bewachsenen Brücke.

Dieser Webauftritt wird Ihnen von Intern: Jan Eric Hellbusch präsentiert. Mit meiner Firma biete ich Extern: Beratung, Schulung und Gutachten rund um barrierefreies Webdesign.

Motivation

Der Webauftritt www.barrierefreies-webdesign.de entstand im Oktober 2001 als "Visitenkarte" für das Intern: KnowWare-Heft "Barrierefreies Webdesign". Schon zu dieser Zeit zeichnete sich eine stetig wachsende Besucherzahl ab, und als das Extern: Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (Behindertengleichstellungsgesetz — BGG) am 1. Mai 2002 in Kraft trat, sogar sprunghaft. Seinerzeit umfasste die Seiten auch meine Übersetzung der Web Content Accessibility Guidelines 1.0 und ab Mitte 2002 auch die Bedingungen der Intern: Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung.

Schon Ende 2002 zeigten einige Internetagenturen Interesse an einer Zusammenarbeit. Das Resultat war eine Kooperation mit Xplain aus Hamburg. Mitte 2003 hatten wir Extern: den ersten Relaunch vollbracht, nachdem wir das Design insbesondere mit sehbehinderten und blinden Nutzern ausführlich getestet haben.

Bildschirmfoto: Layout von www.barrierefreies-webdesign.de aus 2003

Seither habe ich www.barrierefreies-webdesign.de dazu genutzt, neue Artikel zu veröffentlichen. Weitere Gastautoren trugen freundlicherweise ihre eigenen Inhalte ebenfalls bei.

Im Oktober 2004 erschien mein Buch Intern: Barrierefreies Webdesign — Praxishandbuch für Webgestaltung und grafische Programmoberflächen. Zusammen mit 14 weiteren Autoren ist ein umfassendes Werk in Ergänzung zu diesem Webauftritt entstanden.

Als Ende 2008 die Intern: Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 veröffentlicht wurden wurde es höchste Zeit, die Seiten an den konkreteren Anforderungen zur Barrierefreiheit anzupassen. Gleichzeitig entstand ein neues Buchprojekt; das Buch von Extern: Kerstin Probiesch und mir, Intern: Barrierefreiheit verstehen und umsetzen — Webstandards für ein zugängliches und nutzbares Internet, wurde im März 2011 veröffentlicht. Der Extern: zweite Relaunch des Webauftritts erfolgte dann im Oktober 2011.

Logo: 2bweb.de

Die ganzen Jahre führte ich zwei Webseiten. Meine Firmenseite 2bweb.de habe ich Anfang 2013 hier integriert. Mein Angebot finden Sie in der Navigation unter Intern: Beratung.

Design und Programmierung

Das meiste an dieser Webseite mache ich selbst, d.h. viele Artikel habe ich selbst geschrieben und die Programmierung mit PHP und die HTML-Templates kommen von mir. Aber ich habe auch Unterstützung erhalten: