Barrierefreies Webdesign ein zugängliches und nutzbares Internet gestalten

Entscheidungsschema für Alternativtexte veröffentlicht in 2017

Grafiken als illustrierende Bilder

Illustrierende Bilder benötigen einen identifizierenden Alternativtext. Es wird davon ausgegangen, dass illustrierende Bilder für das Verständnis der Inhalte nicht notwendig sind und/oder dass die Informationen im Bild bereits im Kontext des Bilds beschrieben werden.

Die folgenden Angaben beziehen sich ausschließlich auf nicht-verlinkte Bilder mit illustrierendem Charakter. Wenn illustrierende Bilder verlinkt sind, dann handelt es sich um aktive Elemente, die funktionale Textalternativen benötigen.

Anforderungen

Ob ein Bild illustrativ oder informativ ist, hängt maßgeblich davon ab, welche Informationen im Bild vermittelt werden und ob diese Informationen bereits im Kontext stehen. Ein Bild ist dann illustrativ, wenn der Inhalt der Webseite alle wesentlichen Informationen vermittelt und das Bild die Inhalte veranschaulicht oder Details darstellt, die für das Verständnis der Textinhalte nicht (mehr) zwingend erforderlich sind.

Wichtig: Wenn der Zweck eines illustrierenden Bildes alleine darin besteht, die visuelle Aufmerksamkeit zu erregen, dann ist das Bild als dekorativ zu bewerten.

Für alle Bilder, die einen geringen Informationsgehalt aufweisen und die deshalb einen identifizierenden Alternativtext erhalten, gilt:

Wie bei allen Textalternativen geht es bei der Formulierung der identifizierenden Textalternative darum, dass der Zweck der Grafik in Textform verfasst wird.

Wenn die wesentlichen Inhalte des Bildes nicht in bis zu ca. 80 Zeichen formuliert werden können, dann ist davon auszugehen, dass es sich um ein informatives Bild handelt, und es ist eine beschreibende Textalternative einzusetzen. Die Beschränkung des Alternativtextes auf 80 Zeichen geht im Übrigen nich auf die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 oder die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung – BITV 2.0 zurück, sondern sie leitet sich vom Nutzungskontext ab.

Textalternativen ohne alt-Attribut

Obwohl es meist keinen Grund gibt, auf einen Alternativtext für illustrierende Bilder zu verzichten, so können Textalternativen unterschiedlich zustande kommen:

Lese-Tipps

Zur Pflichtlektüre über Textalternativen gehören: