Barrierefreies Webdesign ein zugängliches und nutzbares Internet gestalten

Automatisieren der Auszeichnung von Abkürzungen und Sprachwechseln geschrieben von Michael Gampe (2007)

Informationen zum Autor sowie den Link zu einem Video finden Sie auf der Intern: letzten Seite dieses Beitrags.

Der Internetauftritt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterliegt als Bundesministerium den Richtlinien und Anforderungen der BITV. Die redaktionelle Arbeit wird damit um weitere reguläre Aufgaben ergänzt, so zum Beispiel um die Auszeichnung von Abkürzungen und Sprachwechseln.

Im Fachjargon eines Ministeriums werden sehr viele Abkürzungen und Fachbegriffe verwendet, die oft keine alternativen Begriffe zulassen. Um diese allen Nutzern des Webauftritts Extern: www.bmz.de zugänglich zu machen, müssen solche Abkürzungen und Fachtermini von der Internet-Redaktion des BMZ ausgezeichnet und erläutert werden.

Dieser Beitrag beschreibt, wie diese redaktionelle Arbeit beim BMZ durch ein Werkzeug unterstützt wird, mit dem Inhalte während der Bearbeitung geprüft und automatisch ausgezeichnet werden können.