Barrierefreies Webdesign ein zugängliches und nutzbares Internet gestalten

Anforderungen der BITV an die Webredaktion veröffentlicht in 2005

Dieser Beitrag wurde im Mai 2005 verfasst und ist ursprünglich erschienen als INFO 1859 in der Reihe "Wissen im Internet" (online nicht mehr verfügbar).

Strukturierung der Webinhalte

Inhalte im Web sollten strukturiert werden, indem z.B. Absätze als Absätze, Überschriften als Überschriften, Listen mit einem der verschiedenen Listentypen usw. ausgezeichnet werden. Strukturierte Inhalte können nicht nur besser mit alternativer Zugangssoftware erschlossen werden, sie lassen sich auch leichter in andere Anwendungen exportieren. Die Formatierung für die Webinhalte erfolgt entsprechend den Vorgaben zur Trennung von Inhalt und Layout mittels Cascading Style Sheets (CSS).

Absätze sollten einzeln mit <p> … </p> ausgezeichnet werden. Wenn mehrere Absätze aufeinander folgen, sollten sie nicht mit einfachen Zeilenumbrüchen getrennt werden. Alternative Zugangssoftware erkennt den Beginn eines jeden Blockelements wie Absatz, Überschrift usw. und macht ein Dokument auf dieser Weise navigierbar.

Überschriften-Elemente — in (X)HTML werden sechs Ebenen von Überschrift 1 "<h1>" bis Überschrift 6 "<h6>" angeboten – sollten ebenfalls verwendet werden. Die inhaltsbezogene Überschrift sollte Überschrift 1 "<h1>" sein. Die weitere Intern: Gliederung eines Dokuments sollte mit <h2>, <h3> usw. hierarchisch aufgebaut werden.

Ein komplexes Thema bei der Strukturierung von Webinhalten ist die Gestaltung von Intern: Datentabellen. Wichtig ist zunächst, dass Tabellenüberschriften korrekt mit <th> statt <td> ausgezeichnet werden. Um die Nutzbarkeit in alternativen Medien zu verbessern, kann es bei langen Spalten- und Reihenüberschriften sinnvoll sein, eine verkürzte Variante der Überschrift anzubieten:

<th abbr="Summe ohne Steuer">Summe der gezahlten Beträge abzüglich der Mehrwertsteuer</th>

Eine weitere Vorgabe aus der BITV ist die Bereitstellung von Intern: Zusammenfassungen für komplette Tabellen. Demnach sollte der Inhalt einer Datentabelle wie folgt zusammengefasst werden:

<table summary="In der linken Spalte finden Sie …Die zweite Spalte enthält jeweils zwei Angaben &hellip">

Gleichwohl ist die Verwendung von Elementen und Attributen, die für die Strukturierung und die Texthinterlegung von Datentabellen vorgesehen sind, für Intern: Layout-Tabellen nicht zulässig.